das Team

Wolfgang

Als Kind konnte ich bereits zwei Jahre lang Wüstenerfahrung in Libyen und Saudi Arabien sammeln. Eine Leidenschaft, die mich in all den Jahren nicht mehr losgelassen hat.

Zu meinen Freizeitbeschäftigungen zählen Motorradfahren und Motorradreisen. Ziele waren unter Anderem, die Türkei, Bulgarien, Schottland, die Isle of Man und Irland. Aber auch Helikopterskiing im Kaukasus, Wildwasserrafting in den Alpen und eine Rucksacktour durch die USA nach Hawaii, haben bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Als gelernter Elektrotechniker und jetziger Projektleiter freue ich mich schon jetzt auf die neue Herausforderung, ca. 7000 km am Stück zu bewältigen und das Auto sicher nach Gambia zu überführen.

wolfgang@desert-champions.de

Volker

Die Wüste hat mich als kind schon fasziniert, in Büchern wie „die Sandelholztruhe“ u.a. Später als ich die Passion zum Tauchen entdeckte, war ich mehrmals im Sinai in Tunesien und in Ägypten. Der Sternenhimmel in einer Wüstennacht ist unbeschreiblich, man muss ihn einfach selbst erleben.
Als Traveler hat mich der Kompass schon auf alle Kontinente gezogen, u.a. zum Great Barrier Reef, dem südamerikanischem Lebensfeuer, der indischen Kultur bis zum Gitarre spielen an Bob Marleys Grab.
Mit dem Motorrad habe ich hauptsächlich Europas Strassen erkundet.
Träum nicht dein Leben sondern lebe deinen Traum und die leuchtenden Augen der Kinder am Zielort haben mich bewogen diese Chance zu nutzen, mich an diesem Projekt zu beteiligen.
In dem selben großem Unternehmen  wie mein (co) Pilot Wolfgang bin ich als Teamführer tätig .die Vorbereitungen sind in vollem Gange und wir werden euch und uns nicht enttäuschen.

volker@desert-champions.de